NAVIGATION

Start
Steckbrief
Projekte
Aktuelle Veranstaltungen
Fotos
Kontakt
Impressum
Links
Spiele

Projekt RESPEKT vom Lokalen Bündnis für Familie im Landkreis Uecker Randow

Aktionstag zur ARD Themenwoche "Mehr Zeit zu Leben - Chancen einer alternden Gesellschaft"

Die Modellregion "Stettiner Haff" lud am 19.04.2008 alle interessierten Bürger der Region von 11.00 - 16.00 Uhr in die CJD Produktionsschule Wolgast ein, um unter dem Motto "Mehr Zeit zu Leben - Chancen einer alternden Gesellschaft" einen erlebnisreichen Tag zu verbringen. Neben einem Bühnenprogramm aus Musik und Tanz für Jung und Alt sowie einem Spielmobil mit Bastelstraße, Kinderschminken und allerlei lustigen Spielen für Kinder, erfuhren die Besucher viel Wissenswertes über die Arbeit der vielen Projektakteure, die durch ihre engagierte Tätigkeit auf die unübersehbaren Folgen des demographischen Wandels reagieren. Regionale Erzeuger präsentierten an diesem Tag ihre Produktpalette und demonstrierten mit einem Schaukochen die traditionelle pommersche Küche und das Kochen mit regionalen Bioprodukten. Ein Kinder- und Jugendworkshop rund um das Thema "Zukünftiges Leben in der Region aus Sicht der Kinder und Jugendlichen" bildete neben vielen anderen einen weiteren Höhepunkte die den Tag interessant, informativ und abwechslungsreich gestalteten. In der Textil-, Holz- und Metallwerkstatt der Produktionsschule konnte zugeschaut werden, welche Arbeit die Schüler der Einrichtung leisten und in der Textilwerkstatt konnte sich jeder unter Anleitung selbst ans Filzen wagen. Die Projektträger des Modellvorhabens präsentierten ihre Arbeit und informierten in persönlichen Gesprächen über das Erreichte und die zukünftigen Ziele. Begleitet wurde die Veranstaltung durch mehrere kleine Diskussionsrunden zu den einzelnen Projekten. Hier waren die Besucher der Veranstaltung aufgefordert mit den eingeladenen Fachleuten über die Folgen und Chancen des demographischen Wandels ganz speziell in unserer Region zu diskutieren. Den Abschluss des Bürgerfestes bildete eine gemeinsame Diskussionsrunde, zu der neben der Landrätin des Landkreises Ostvorpommern, Frau Dr. Syrbe und dem Landrat des Landkreises Uecker-Randow, Herr Dr. Böhning weitere Vertreter aus der Politik, Vereinen und Verbänden der beiden Landkreise zusammenfassend über die Erwartungen an das Modellvorhaben berichten und für Fragen der Bürger und der Presse bereitstanden.
Fotos
Neuigkeiten

NEU Neues Projekt NEU

kostenlose Schulranzen


Kostenlose Schulranzen für eine sorgenfreie Einschulung

Mehr zum "Schulranzen" im Bereich Projekte, oder direkt hier...

Lokales Bündnis für Familie im Landkreis Uecker Randow